Aufgaben

Durch die Auswahl “Aufgabenverwaltung” bei der Erstellung der Klasse erscheinen die Menüpunkte “Aufgaben” sowie “Leistungsstand” in der Klasse.

Hinweis

Der Menüpunkt Aufgaben ist blau markiert, denn dieser bietet eine Verbindung zu Schülerinnen und Schülern. Informationen zu Aufgaben sind auch für Schülerinnen und Schüler sichtbar!.

Funktionen

Aufgaben können in klassischer Form zur Hausübungsverwaltung genutzt werden.

  • Informationen zur Aufgabe werden für Schülerinnen und Schüler sichtbar.
  • Dokumente können angehängt werden.
  • Eine Deadline kann gesetzt werden.
  • Aufgaben können beurteilt werden und in die Notenberechnung einfließen.
  • Ergebnisse von Aufgaben können für Schülerinnen und Schülern sichtbar gemacht werden.
  • Aufgaben können online abgegeben.
  • Feedback kann an Schülerinnen und Schüler gesendet werden.
  • Alle Abgaben können als Zip-Ordner mit automatisch generierten Dateinamen heruntergeladen werden.

Aufgabe erstellen

1. Menüpunkt auswählen

Unter dem Menüpunkt “Aufgaben” kann eine neue Aufgabe angelegt werden.

2. Informationen eintragen

Alle wichtigen Informationen können im Formular eingetragen werden. Eine Bearbeitung kann später noch erfolgen.

3. Beurteilungsmethode auswählen

Du bestimmst, wie du die Aufgabe bewerten möchtest. Dazu stehen dir drei Varianten zur Verfügung: Symbole, Punkte und Prozente.

Hinweis

Dies kannst du später nicht mehr ändern!

4. Abgabemöglichkeit bestimmen

Gib an, wie Schülerinnen und Schüler ihre Aufgabe abgeben sollen. Es können bis zu fünf Abgaben pro Aufgabe hochgeladen werden.
Du hast folgende Möglichkeiten:

Abgabe in der SchuleDateiupload steht für Schülerinnen und Schüler nicht zur Verfügung
Abgabe onlineDateiupload seht für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung
Abgabe in der Schule oder onlineDateiupload seht für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung

5. Datei anhängen

Du kannst auch weitere Informationen oder Arbeitsblätter als Datei anhängen. Dies ist für Schülerinnen und Schüler ebenfalls sichtbar.

Tipp

Wenn du mehrere Dateien an eine Aufgabe anhängen möchtest, dann fasse diese als Zip-Ordner zusammen!

6. Abgabedatum festlegen

Du musst eine Deadline festlegen und damit den Upload beschränken. Ein Upload nach diesem Datum ist für Schülerinnen und Schüler nicht möglich!

Wenn du z.B. den 1. Oktober als Abgabedatum festlegst, dann können deine SchülerInnen bis zum 1. Oktober um 23:59 Uhr ihre Abgaben hochladen.

Tipp

Wähle einen Zeitraum am Ende des Schuljahres aus, um die Abgabe nicht einzuschränken!

Aufgabe bewerten

Nach Erstellung deiner Aufgabe erscheint eine automatisch generierte Schülerliste mit allen in der Klasse eingeschriebenen oder von dir angelegten Schülerinnen und Schülern. In dieser Liste kannst du alle Ergebnisse eintragen, diese nachträglich ändern oder ergänzen.

Zusätzlich findest du abhängig von den Einstellungen zur Aufgabe, die Möglichkeit Dateien herunterzuladen und Feedback zu geben.

Feedback geben

Du kannst Schülerinnen und Schülern privates Feedback geben. Mit Klick auf Feedback neben dem Namen in der Liste, kannst du Informationen eintragen oder eine Datei anhängen.

Bewertung freigeben

Bei edhu hast du die Möglichkeit, die Bewertung der Aufgabe freizugeben, also für deine Schülerinnen und Schüler sichtbar zu machen. Bei der Klassenlisten-Ansicht findest du den Button “Bewertung für SchülerInnen freigeben”. Mit Klick auf diesen Button, können Schülerinnen und Schüler ihre Bewertungen sehen.
Natürlich kann jede Schülerin bzw. jeder Schüler nur ihr/sein eigenes Ergebnis sehen! Du kannst diese Einstellung immer ändern!

Was this article helpful?

Related Articles